Vorträge
Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Spezial
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: C001

Info: Israel: geografisch ein Zwerg, politisch ein Pulverfass und konfessionell das Zentrum dreier Weltreligionen (Christentum, Judentum und Islam). Wer hat nicht den sehnlichen Wunsch, die heiligen Bibelstädte in Israel einmal vor Ort zu besuchen?
Lassen Sie sich in der 90-minütigen Beamershow begleiten zu den Sehenswürdigkeiten des Christentums. Sie reisen durch Galiläa im Norden und Judäa im Süden. Wir suchen den Ort der Verkündigung Christi im verträumten Nazareth und werden unmittelbar danach mit der brisanten Wirklichkeit zwischen Juden und Palästinenser in Bethlehem konfrontiert. Wir folgen den Spuren Jesus Christus nach Kapharnaum, zu den heiligen Orten der Bergpredigt und Brotvermehrung und fahren mit dem Boot über den See Genezareth. Sie nehmen teil an einer Taufe im Jordan und reisen weiter durch das Jordantal nach Judäa.
Dort genießen Sie den grandiosen Blick vom Ölberg auf Jerusalem mit seiner riesigen Stadtmauer und dem Tempelberg, auf dem die goldenene Kuppel des Felsendoms strahlt. Gewinnen Sie Ihre persönlichen Eindrücke von den Orten, die Jesus Christus in den letzten Stunden vor seinem Tod aufgesucht hat. Nehmen Sie die spirituelle Atmosphäre auf am Berg Zion, wo er das letzte Abendmahl mit seinen Jüngern hielt, im Garten Gethsemane oder auf seinem Kreuzweg entlang der Via Dolorosa zur Grabeskirche.
Erleben Sie aber auch das Jerusalem von heute mit seinen bekannten Zentren des Judentums und des Islam, die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem, das Regierungszentrum der Knesseth, die große Synagoge und vieles mehr.
Beim Ausflug zum Toten Meer werfen Sie einen Blick auf alte Zeugnisse in Qumran und auf den letzten Zufluchtsort der verzweifelten Juden vor den Römern, Masada

Kosten: 8,00 € (Ermäßigung möglich)

Datum Zeit Straße Ort
16.11.2020 19:30 - 21:00 Uhr Schottenau 16 Willibald-Gymnasium, Raum 005

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

November 2020